Aktuelles

Home
 

Jazzmatinee_2017

05.05.2017

Jazz-Matinee: Erleben Sie die „Original Blütenweg Jazzer“ und Peter Petrel

Jazzmatinee_2017

Das „Original“ steht für die unverwechselbare Art und humorvolle Interpretation bekannter und weniger bekannter Jazzstandards und Oldies. Der „Blütenweg“ ist jene Straße in Bensheim, in der sich 1979 um Professor Dr. Bruno Weis eine Gruppe von begeisterten Amateurmusikern formierte. Sie pflegten fortan einen Jazz, bei dem die kreativen Bandmitglieder auch in der Lage sind, „exotische“ Instrumente wie Mundharmonika, Querflöte, Akkordeon und Waschbrett mit zum Klingen zu bringen und damit ihre fast unbändige Freude an der Musik unter Beweis stellen.

Am Sonntag, 21. Mai 2017, ist es der Stadt Groß-Gerau eine Freude, die Blütenweg-Jazzer in Wallerstädten zu begrüßen. An diesem Sonntag sind die Musiker ab 11 Uhr im Wallerstädter Dorfzentrum zu hören und zu erleben. Die Band kommt mit dem Gastspiel einer Einladung des städtisches Kulturamtes sowie des Fördervereins Stadtmuseum nach.

Zahlreiche Rundfunk- und Fernsehauftritte machten die „Original Blütenweg Jazzer“ weit über die Grenzen Hessens hinaus bekannt. Einladungen zu überregionalen Festivals wie beispielsweise in Bingen, Dillenburg und Dresden belegen das hohe musikalische Niveau der Gruppe. Im Jahr 2004 feierten die Musiker ihr 25-jähriges Bestehen mit zwei Höhepunkten: Sie erhielten den Titel „Botschafter der Bergstraße“, den außer ihnen auch Franz Lambert, Klaus Schlappner und Sebastian Vettel tragen. Zudem wurden die Musiker anlässlich ihrer Jubiläumsreise mit über 100 Fans zu „Ehrenbürgern von New Orleans“ ernannt. 2010 und 2011 spielte die Band mit großem Erfolg zum „Tag der Deutschen Einheit“ in der Hessischen Landesvertretung in Berlin. Wiederholt pflegt die Gruppe die Verbindung zu einer Gesangsgröße des Jazz und der Unterhaltungskultur in Deutschland: Peter Petrel. Er ist seit den sechziger Jahren im Schlager- und Showgeschäft als bodenständig bescheidener Kumpel bekannt und eben ein hervorragender Jazz-Sänger, der dafür zuletzt mit dem Goldenen Mikrophon ausgezeichnet wurde.

Der Eintritt zur Jazz-Matinee in Wallerstädten kostet 15 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf beim Groß-Gerauer Reisebüro Landsberger (Darmstädter Straße 22) oder über den Online-Kartenservice. Zudem können Eintrittskarten unter der Servicenummer 0180/6050400 bestellt werden. Weitere Auskünfte geben gerne Indra Lämmermann (Telefon 06152/716220) oder Jürgen Volkmann (Telefon 06152/716295).