Aktuelles

Home
 

GGV_Erdkabel_neu

31.10.2016

Stromversorger (GGV) verlegt neue Erdkabel – Umfangreiche Bauarbeiten

Baustelle Illustration

Im Zuge von Ausbauarbeiten des Stromnetzes sowie zur Neuerschließung des Geländes der ehemaligen Zuckerfabrik verlegt die Stadtwerke Groß-Gerau Versorgungs-GmbH (GGV) in den nächsten Wochen neue Erdkabel. Betroffen sind die Kirchgartenstraße, die Mainzer Straße (ab der Kreuzung Kirchgartenstraße) sowie in deren Verlängerung der kürzlich eingerichtete Fuß- und Radweg Richtung Nauheim (ehemalige Ludwig-Kayser-Straße). Die anstehenden Arbeiten wurden den direkt betroffenen Anwohnern bereits durch ein Informationsschreiben der GGV zur Kenntnis gegeben.

Die für die Zeit bis Mitte Dezember 2016 vorgesehenen Bauarbeiten erfordern zum Teil umfangreiche Straßenaufbrüche, die für die Anlieger zeitweilig mit Behinderungen – insbesondere mit Blick auf die Zufahrten zu den privaten Grundstücken – verbunden sein können.
Die GGV bittet um Verständnis und bemüht sich in Kooperation mit dem Vertragsunternehmen, erforderlich gewordene Einschränkungen kurzfristig wieder zu beseitigen.

Darüber hinaus wird es im Rahmen der Umschaltung auf das neu verlegte Kabel zu Stromabschaltungen kommen, über welche die GGV die Anwohner so früh als möglich informieren wird.

Sollten Bürger Fragen zur angekündigten Baumaßnahme haben, dürfen sie sich gerne an Michael Kornmann, Stadtwerke GGV/Leitung Stromnetze, Telefon 06152/1720-14 oder 0173/70 84 112 wenden.