Aktuelles

Home
 

Bücherei_Sommerferien

29.06.2017

Stadtbücherei: Freizeitspaß für Kinder in den Sommerferien

Gebäude Stadtbücherei

Langeweile während der Sommerferien? Dann dürfen Kinder zwischen fünf und zehn Jahren gerne in die Stadtbücherei kommen, deren Team an zwei Ferientagen Spiel und Spaß anbietet.

Bücherei_Bullerbü

Zu einer Reise hoch in den Norden, nach Lönnerberga und Bullerbü, lädt die Stadtbücherei Kinder im Alter ab fünf Jahren für Donnerstag, 20. Juli 2017, ein. „Pippi, Michel & Co. – die Welt von Astrid Lindgren“, lautet das Thema des Nachmittags. Passend zu den ebenso lustigen wie spannenden Geschichten der weltbekannten Autorin Astrid Lindgren wird gebastelt, gemalt und gerätselt.

Der Nachmittag beginnt um 15.30 Uhr, die Teilnahme ist kostenfrei. Um besser planen zu können, bittet das Team der Stadtbibliothek jedoch um Anmeldung unter der Rufnummer 06152 / 716-250 oder per E-Mail stadtbuecherei@gross-gerau.de.

Bereits am Donnerstag, 6. Juli 2017, waren Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zehn Jahren zu einer Zeitreise ins Mittelalter eingeladen. Dort trafen sie auf den kleinen Ritter Trenk, der so manches Abenteuer zu bestehen hatte. Die Geschichte, die im Mittelpunkt des Nachmittags stand, rankte sich rund um Ritter Trenk und das „Schwein der Weisen“.
Zum Inhalt: Um seine Eltern zu befreien, begibt sich der kleine Ritter gemeinsam mit seiner Freundin Thekla auf die Suche nach dem Stein der Weisen. Bedauerlicherweise verschwindet unterwegs plötzlich Trenks drolliges kleines Schweinchen. Und wem läuft das Ferkelchen in die Hände? Dem fiesen Ritter Werthold, der sich gleich auf einen knusprigen Schweinebratenfreut. Da schmieden Thekla und Trenk einen Plan, um Ritter Werthold reinzulegen und das Schweinchen zu befreien.